aus Südwest Presse

Freibeuter der Komik

Helmut Pusch |

…“Die Handlung ist pure Blödelei …Bis zu 34 Darsteller tummeln sich, dank Opernchor und Extra­chor, in den gelungenen Bühnenbildern Mona Hapkes, geben Freibeuter, Majorstöchter, aber auch herrlich vertrottelte Polizisten. ….“Die Piraten von Penzance“ sind zwei Stunden herrliche Groteske. Wem aber etwa Monty Python kein Lächeln entlockt, sollte schon vorher die Segel streichen.“

Kritik swp 11.11.17- mehr lesen

Kritik „Piraten von Penzance“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.